Klicken, um Karte anzuzeigen
Wann:
9. Juni 2018 um 10:00 – 16:00
2018-06-09T10:00:00+02:00
2018-06-09T16:00:00+02:00
Wo:
KUBIZ
Bernkasteler Str. 78, 13088 Berlin
Deutschland

Energie ist ein wichtiger Klimaschutz- Bereich, in dem sich zeitnah viel verbessern muss, da fossile Energiequellen erheblich zum Klimawandel beitragen.
Wir beleuchten im Workshop, weshalb bestimmte Energiearten besonders schädlich sind und inwiefern die Energiewende von der Politik nicht ausreichend vorangetrieben wird. Zudem beschäftigen wir uns mit Initiativen, die in diesem Bereich politisch aktiv sind. (Zum Beispiel mit Aktionen gegen Kohlekraftwerke).
Neben der politischen Ebene, können wir auch als Verbraucher_innen Einiges im Alltag für eine ökologischere und sparsamere Energienutzung tun. Auch hierzu wird es viele hilfreiche Tipps geben. Im Rahmen des Workshops haben wir (neben den inhaltlichen Referaten) auch noch die Möglichkeit zu Austausch und Diskussionen. Wir freuen uns auf einen interessanten Workshop in angenehmer Atmosphäre.

Die Teilnahme (inklusive Getränken und Snacks in Bioqualität) ist kostenlos.

Bei Interesse meldet Euch bitte zeitnah an, unter: info@primaklimaweissensee.de

Der Veranstaltungsort ist das KuBiZ (Kultur- und Bildungszentrum Raoul Wallenberg) Bernkasteler Str. 78 13088 Berlin.
Der Raum wird ausgeschildert sein.

Der Workshop wird organisiert vom Verein „solar e.V.“ (https://solarev.org/)

und findet im Rahmen des Klimaschutzprojekts „Prima Klima in Weißensee“ statt. (https://primaklimaweissensee.de)

TAGESWORKSHOP: Ohne Energie(wende) geht`s nicht
Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.