Hier finden Sie eine Übersicht über die geplanten lokalen wie internationalen Veranstaltungen von OBUK e.V. und unserem Kooperationspartner solar e.V.

 

    Mai
    1
    Mi
    Klima ins Theater bringen!
    Mai 1 um 14:00 – 18:00

    Warum fördert das pupsende Schwein den Klimawandel? Wieso sterben die Bienen? Und wo bleiben die Eisbären, wenn die Arktis schmilzt?

    Diese und viele andere Fragen stellen sich die Kinder in unserem Theaterprojekt It’s our future – es ist unsere Zukunft! In Kooperation mit der Tanzwerkstatt no limit in der Buschallee startet ab November 2018 unser Mitmach-Theaterprojekt für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren.

    Es werden noch weitere interessierte Kinder gesucht!

    Im Mai 2019 soll das Stück fertig sein und wir werden es an verschiedenen Orten in Weißensee aufführen.

    Mitmachen könnt Ihr immer:

        Montags 15:00 – 16:30 Uhr
        Mittwochs 14:00 – 18:00 Uhr beim offenen Mitmach-Tag

    Anmelden könnt Ihr Euch per Email an tanzwerkstatt@gmx.de oder telefonisch unter 030 92 303 91.

    Ort:

    Tanzwerkstatt No Limit e.V.
    Buschallee 87 (rechts am Supermarkt vorbei)
    13088 Berlin

    Verkehrsverbindung: Tram M4, Sulzfelder Straße.

    Das Angebot ist KOSTENLOS.

    Mai
    2
    Do
    Offene Beratung: „Klimaschutz im Alltag“
    Mai 2 um 16:00 – 18:30

    Donnerstags von 16:00 bis 18:30 Uhr bietet der Klimaschutz-Infopunkt im KuBiZ offene und kostenlose Beratungen rund um den Klimaschutz im Alltag an. Wie können wir einen Beitrag zum Klimaschutz leisten? Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten auf und beraten wie sie diese umsetzen können, oft auch ohne Verzicht und hohe Kosten. Kommt vorbei und schaut Eure individuellen Möglichkeiten an!

    Themenschwerpunkte in unserer Beratung können z.B. sein…

    I. Haushalt
    * Was sind die Klimakiller im Haushalt?
    * Grossgeräte-Beratung (WaMa, Kühli&Co)
    * Richtig lüften und heizen
    * Welcher Stromlieferant ist klimafreundlich und bezahlbar?
    * Lohnt sich eine Solaranlage für mich? Und kann ich das bezahlen?
    * Sind Stromspeicher für mich sinnvoll?
    * Welche Wärmedämmung ist sinnvoll?
    * Was kann ich als Mieter_in unsern Haus für mehr Klimaschutz tun?

    II. Verkehr
    * Welche Verkehrsmittel sind klimafreundlich?
    * Wie kann ich klimafreundlich mobil sein?
    * Sind E-Bikes sinnvoll und umweltfreundlich?
    * Carsharing, Ridesharing, Leihwagen… wer soll denn da noch durchblicken?
    * ÖPNV, Bahn und Bus preisgünstig nutzen

    III. Ernährung
    * Was hat Ernährung mit Klimaschutz zu tun?
    * Wie kann ich mich klimafreundlich und gesund ernähren?
    * Ist Bio klimafreundlicher als konventionelle Lebensmittel?

    IV. Konsum
    * Welche Konsumgüter belasten das Klima besonders?
    * Wie kann ich klimafreundlicher einkaufen?
    * Reparieren statt neu kaufen, aber wie?
    * Woher bekomme ich Informationen?

    …und vieles mehr

    Bei Detailfragen ist es besonders wichtig, nötige Hintergrundinformationen gleich mitzubringen. Gern könnt Ihr auch vorab Kontakt mit uns aufnehmen, um abzuklären, was sinnvoll ist mitzubringen. Per Telefon unter 030 868701519 (Mo-Do. 10:30 – 17:00h) oder noch besser per Email an beratung@primaklimaweissensee.de .

    Mai
    8
    Mi
    Klima ins Theater bringen!
    Mai 8 um 14:00 – 18:00

    Warum fördert das pupsende Schwein den Klimawandel? Wieso sterben die Bienen? Und wo bleiben die Eisbären, wenn die Arktis schmilzt?

    Diese und viele andere Fragen stellen sich die Kinder in unserem Theaterprojekt It’s our future – es ist unsere Zukunft! In Kooperation mit der Tanzwerkstatt no limit in der Buschallee startet ab November 2018 unser Mitmach-Theaterprojekt für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren.

    Es werden noch weitere interessierte Kinder gesucht!

    Im Mai 2019 soll das Stück fertig sein und wir werden es an verschiedenen Orten in Weißensee aufführen.

    Mitmachen könnt Ihr immer:

        Montags 15:00 – 16:30 Uhr
        Mittwochs 14:00 – 18:00 Uhr beim offenen Mitmach-Tag

    Anmelden könnt Ihr Euch per Email an tanzwerkstatt@gmx.de oder telefonisch unter 030 92 303 91.

    Ort:

    Tanzwerkstatt No Limit e.V.
    Buschallee 87 (rechts am Supermarkt vorbei)
    13088 Berlin

    Verkehrsverbindung: Tram M4, Sulzfelder Straße.

    Das Angebot ist KOSTENLOS.

    Mai
    9
    Do
    Offene Beratung: „Klimaschutz im Alltag“
    Mai 9 um 16:00 – 18:30

    ACHTUNG! AM 9. MAI SIND WIR MIT UNSEREM KLIMASCHUTZ INFOPUNKT BEIM „SOZIAL-KULTUR-MARKT“ AM ANTONPLATZ ZU FINDEN! Der Infopunkt im KuBiZ bliebt an dem Tag geschlossen.

    Donnerstags von 16:00 bis 18:30 Uhr bietet der Klimaschutz-Infopunkt im KuBiZ offene und kostenlose Beratungen rund um den Klimaschutz im Alltag an. Wie können wir einen Beitrag zum Klimaschutz leisten? Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten auf und beraten wie sie diese umsetzen können, oft auch ohne Verzicht und hohe Kosten. Kommt vorbei und schaut Eure individuellen Möglichkeiten an!
    Themenschwerpunkte in unserer Beratung können z.B. sein…

    I. Haushalt
    * Was sind die Klimakiller im Haushalt?
    * Grossgeräte-Beratung (WaMa, Kühli&Co)
    * Richtig lüften und heizen
    * Welcher Stromlieferant ist klimafreundlich und bezahlbar?
    * Lohnt sich eine Solaranlage für mich? Und kann ich das bezahlen?
    * Sind Stromspeicher für mich sinnvoll?
    * Welche Wärmedämmung ist sinnvoll?
    * Was kann ich als Mieter_in unsern Haus für mehr Klimaschutz tun?

    II. Verkehr
    * Welche Verkehrsmittel sind klimafreundlich?
    * Wie kann ich klimafreundlich mobil sein?
    * Sind E-Bikes sinnvoll und umweltfreundlich?
    * Carsharing, Ridesharing, Leihwagen… wer soll denn da noch durchblicken?
    * ÖPNV, Bahn und Bus preisgünstig nutzen

    III. Ernährung
    * Was hat Ernährung mit Klimaschutz zu tun?
    * Wie kann ich mich klimafreundlich und gesund ernähren?
    * Ist Bio klimafreundlicher als konventionelle Lebensmittel?

    IV. Konsum
    * Welche Konsumgüter belasten das Klima besonders?
    * Wie kann ich klimafreundlicher einkaufen?
    * Reparieren statt neu kaufen, aber wie?
    * Woher bekomme ich Informationen?

    …und vieles mehr

    Bei Detailfragen ist es besonders wichtig, nötige Hintergrundinformationen gleich mitzubringen. Gern könnt Ihr auch vorab Kontakt mit uns aufnehmen, um abzuklären, was sinnvoll ist mitzubringen. Per Telefon unter 030 868701519 (Mo-Do. 10:30 – 17:00h) oder noch besser per Email an beratung@primaklimaweissensee.de .

    Mai
    15
    Mi
    Klima ins Theater bringen!
    Mai 15 um 14:00 – 18:00

    Warum fördert das pupsende Schwein den Klimawandel? Wieso sterben die Bienen? Und wo bleiben die Eisbären, wenn die Arktis schmilzt?

    Diese und viele andere Fragen stellen sich die Kinder in unserem Theaterprojekt It’s our future – es ist unsere Zukunft! In Kooperation mit der Tanzwerkstatt no limit in der Buschallee startet ab November 2018 unser Mitmach-Theaterprojekt für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren.

    Es werden noch weitere interessierte Kinder gesucht!

    Im Mai 2019 soll das Stück fertig sein und wir werden es an verschiedenen Orten in Weißensee aufführen.

    Mitmachen könnt Ihr immer:

        Montags 15:00 – 16:30 Uhr
        Mittwochs 14:00 – 18:00 Uhr beim offenen Mitmach-Tag

    Anmelden könnt Ihr Euch per Email an tanzwerkstatt@gmx.de oder telefonisch unter 030 92 303 91.

    Ort:

    Tanzwerkstatt No Limit e.V.
    Buschallee 87 (rechts am Supermarkt vorbei)
    13088 Berlin

    Verkehrsverbindung: Tram M4, Sulzfelder Straße.

    Das Angebot ist KOSTENLOS.

    Mai
    16
    Do
    Offene Beratung: „Klimaschutz im Alltag“
    Mai 16 um 16:00 – 18:30

    Donnerstags von 16:00 bis 18:30 Uhr bietet der Klimaschutz-Infopunkt im KuBiZ offene und kostenlose Beratungen rund um den Klimaschutz im Alltag an. Wie können wir einen Beitrag zum Klimaschutz leisten? Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten auf und beraten wie sie diese umsetzen können, oft auch ohne Verzicht und hohe Kosten. Kommt vorbei und schaut Eure individuellen Möglichkeiten an!

    Themenschwerpunkte in unserer Beratung können z.B. sein…

    I. Haushalt
    * Was sind die Klimakiller im Haushalt?
    * Grossgeräte-Beratung (WaMa, Kühli&Co)
    * Richtig lüften und heizen
    * Welcher Stromlieferant ist klimafreundlich und bezahlbar?
    * Lohnt sich eine Solaranlage für mich? Und kann ich das bezahlen?
    * Sind Stromspeicher für mich sinnvoll?
    * Welche Wärmedämmung ist sinnvoll?
    * Was kann ich als Mieter_in unsern Haus für mehr Klimaschutz tun?

    II. Verkehr
    * Welche Verkehrsmittel sind klimafreundlich?
    * Wie kann ich klimafreundlich mobil sein?
    * Sind E-Bikes sinnvoll und umweltfreundlich?
    * Carsharing, Ridesharing, Leihwagen… wer soll denn da noch durchblicken?
    * ÖPNV, Bahn und Bus preisgünstig nutzen

    III. Ernährung
    * Was hat Ernährung mit Klimaschutz zu tun?
    * Wie kann ich mich klimafreundlich und gesund ernähren?
    * Ist Bio klimafreundlicher als konventionelle Lebensmittel?

    IV. Konsum
    * Welche Konsumgüter belasten das Klima besonders?
    * Wie kann ich klimafreundlicher einkaufen?
    * Reparieren statt neu kaufen, aber wie?
    * Woher bekomme ich Informationen?

    …und vieles mehr

    Bei Detailfragen ist es besonders wichtig, nötige Hintergrundinformationen gleich mitzubringen. Gern könnt Ihr auch vorab Kontakt mit uns aufnehmen, um abzuklären, was sinnvoll ist mitzubringen. Per Telefon unter 030 868701519 (Mo-Do. 10:30 – 17:00h) oder noch besser per Email an beratung@primaklimaweissensee.de .

    Mai
    23
    Do
    Offene Beratung: „Klimaschutz im Alltag“
    Mai 23 um 16:00 – 18:30

    Donnerstags von 16:00 bis 18:30 Uhr bietet der Klimaschutz-Infopunkt im KuBiZ offene und kostenlose Beratungen rund um den Klimaschutz im Alltag an. Wie können wir einen Beitrag zum Klimaschutz leisten? Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten auf und beraten wie sie diese umsetzen können, oft auch ohne Verzicht und hohe Kosten. Kommt vorbei und schaut Eure individuellen Möglichkeiten an!

    Themenschwerpunkte in unserer Beratung können z.B. sein…

    I. Haushalt
    * Was sind die Klimakiller im Haushalt?
    * Grossgeräte-Beratung (WaMa, Kühli&Co)
    * Richtig lüften und heizen
    * Welcher Stromlieferant ist klimafreundlich und bezahlbar?
    * Lohnt sich eine Solaranlage für mich? Und kann ich das bezahlen?
    * Sind Stromspeicher für mich sinnvoll?
    * Welche Wärmedämmung ist sinnvoll?
    * Was kann ich als Mieter_in unsern Haus für mehr Klimaschutz tun?

    II. Verkehr
    * Welche Verkehrsmittel sind klimafreundlich?
    * Wie kann ich klimafreundlich mobil sein?
    * Sind E-Bikes sinnvoll und umweltfreundlich?
    * Carsharing, Ridesharing, Leihwagen… wer soll denn da noch durchblicken?
    * ÖPNV, Bahn und Bus preisgünstig nutzen

    III. Ernährung
    * Was hat Ernährung mit Klimaschutz zu tun?
    * Wie kann ich mich klimafreundlich und gesund ernähren?
    * Ist Bio klimafreundlicher als konventionelle Lebensmittel?

    IV. Konsum
    * Welche Konsumgüter belasten das Klima besonders?
    * Wie kann ich klimafreundlicher einkaufen?
    * Reparieren statt neu kaufen, aber wie?
    * Woher bekomme ich Informationen?

    …und vieles mehr

    Bei Detailfragen ist es besonders wichtig, nötige Hintergrundinformationen gleich mitzubringen. Gern könnt Ihr auch vorab Kontakt mit uns aufnehmen, um abzuklären, was sinnvoll ist mitzubringen. Per Telefon unter 030 868701519 (Mo-Do. 10:30 – 17:00h) oder noch besser per Email an beratung@primaklimaweissensee.de .

    Mai
    30
    Do
    Offene Beratung: „Klimaschutz im Alltag“
    Mai 30 um 16:00 – 18:30

    Donnerstags von 16:00 bis 18:30 Uhr bietet der Klimaschutz-Infopunkt im KuBiZ offene und kostenlose Beratungen rund um den Klimaschutz im Alltag an. Wie können wir einen Beitrag zum Klimaschutz leisten? Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten auf und beraten wie sie diese umsetzen können, oft auch ohne Verzicht und hohe Kosten. Kommt vorbei und schaut Eure individuellen Möglichkeiten an!

    Themenschwerpunkte in unserer Beratung können z.B. sein…

    I. Haushalt
    * Was sind die Klimakiller im Haushalt?
    * Grossgeräte-Beratung (WaMa, Kühli&Co)
    * Richtig lüften und heizen
    * Welcher Stromlieferant ist klimafreundlich und bezahlbar?
    * Lohnt sich eine Solaranlage für mich? Und kann ich das bezahlen?
    * Sind Stromspeicher für mich sinnvoll?
    * Welche Wärmedämmung ist sinnvoll?
    * Was kann ich als Mieter_in unsern Haus für mehr Klimaschutz tun?

    II. Verkehr
    * Welche Verkehrsmittel sind klimafreundlich?
    * Wie kann ich klimafreundlich mobil sein?
    * Sind E-Bikes sinnvoll und umweltfreundlich?
    * Carsharing, Ridesharing, Leihwagen… wer soll denn da noch durchblicken?
    * ÖPNV, Bahn und Bus preisgünstig nutzen

    III. Ernährung
    * Was hat Ernährung mit Klimaschutz zu tun?
    * Wie kann ich mich klimafreundlich und gesund ernähren?
    * Ist Bio klimafreundlicher als konventionelle Lebensmittel?

    IV. Konsum
    * Welche Konsumgüter belasten das Klima besonders?
    * Wie kann ich klimafreundlicher einkaufen?
    * Reparieren statt neu kaufen, aber wie?
    * Woher bekomme ich Informationen?

    …und vieles mehr

    Bei Detailfragen ist es besonders wichtig, nötige Hintergrundinformationen gleich mitzubringen. Gern könnt Ihr auch vorab Kontakt mit uns aufnehmen, um abzuklären, was sinnvoll ist mitzubringen. Per Telefon unter 030 868701519 (Mo-Do. 10:30 – 17:00h) oder noch besser per Email an beratung@primaklimaweissensee.de .

    Jun
    6
    Do
    Offene Beratung: „Klimaschutz im Alltag“
    Jun 6 um 16:00 – 18:30

    Donnerstags von 16:00 bis 18:30 Uhr bietet der Klimaschutz-Infopunkt im KuBiZ offene und kostenlose Beratungen rund um den Klimaschutz im Alltag an. Wie können wir einen Beitrag zum Klimaschutz leisten? Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten auf und beraten wie sie diese umsetzen können, oft auch ohne Verzicht und hohe Kosten. Kommt vorbei und schaut Eure individuellen Möglichkeiten an!

    Themenschwerpunkte in unserer Beratung können z.B. sein…

    I. Haushalt
    * Was sind die Klimakiller im Haushalt?
    * Grossgeräte-Beratung (WaMa, Kühli&Co)
    * Richtig lüften und heizen
    * Welcher Stromlieferant ist klimafreundlich und bezahlbar?
    * Lohnt sich eine Solaranlage für mich? Und kann ich das bezahlen?
    * Sind Stromspeicher für mich sinnvoll?
    * Welche Wärmedämmung ist sinnvoll?
    * Was kann ich als Mieter_in unsern Haus für mehr Klimaschutz tun?

    II. Verkehr
    * Welche Verkehrsmittel sind klimafreundlich?
    * Wie kann ich klimafreundlich mobil sein?
    * Sind E-Bikes sinnvoll und umweltfreundlich?
    * Carsharing, Ridesharing, Leihwagen… wer soll denn da noch durchblicken?
    * ÖPNV, Bahn und Bus preisgünstig nutzen

    III. Ernährung
    * Was hat Ernährung mit Klimaschutz zu tun?
    * Wie kann ich mich klimafreundlich und gesund ernähren?
    * Ist Bio klimafreundlicher als konventionelle Lebensmittel?

    IV. Konsum
    * Welche Konsumgüter belasten das Klima besonders?
    * Wie kann ich klimafreundlicher einkaufen?
    * Reparieren statt neu kaufen, aber wie?
    * Woher bekomme ich Informationen?

    …und vieles mehr

    Bei Detailfragen ist es besonders wichtig, nötige Hintergrundinformationen gleich mitzubringen. Gern könnt Ihr auch vorab Kontakt mit uns aufnehmen, um abzuklären, was sinnvoll ist mitzubringen. Per Telefon unter 030 868701519 (Mo-Do. 10:30 – 17:00h) oder noch besser per Email an beratung@primaklimaweissensee.de .

    Jun
    13
    Do
    Offene Beratung: „Klimaschutz im Alltag“
    Jun 13 um 16:00 – 18:30

    Donnerstags von 16:00 bis 18:30 Uhr bietet der Klimaschutz-Infopunkt im KuBiZ offene und kostenlose Beratungen rund um den Klimaschutz im Alltag an. Wie können wir einen Beitrag zum Klimaschutz leisten? Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten auf und beraten wie sie diese umsetzen können, oft auch ohne Verzicht und hohe Kosten. Kommt vorbei und schaut Eure individuellen Möglichkeiten an!

    Themenschwerpunkte in unserer Beratung können z.B. sein…

    I. Haushalt
    * Was sind die Klimakiller im Haushalt?
    * Grossgeräte-Beratung (WaMa, Kühli&Co)
    * Richtig lüften und heizen
    * Welcher Stromlieferant ist klimafreundlich und bezahlbar?
    * Lohnt sich eine Solaranlage für mich? Und kann ich das bezahlen?
    * Sind Stromspeicher für mich sinnvoll?
    * Welche Wärmedämmung ist sinnvoll?
    * Was kann ich als Mieter_in unsern Haus für mehr Klimaschutz tun?

    II. Verkehr
    * Welche Verkehrsmittel sind klimafreundlich?
    * Wie kann ich klimafreundlich mobil sein?
    * Sind E-Bikes sinnvoll und umweltfreundlich?
    * Carsharing, Ridesharing, Leihwagen… wer soll denn da noch durchblicken?
    * ÖPNV, Bahn und Bus preisgünstig nutzen

    III. Ernährung
    * Was hat Ernährung mit Klimaschutz zu tun?
    * Wie kann ich mich klimafreundlich und gesund ernähren?
    * Ist Bio klimafreundlicher als konventionelle Lebensmittel?

    IV. Konsum
    * Welche Konsumgüter belasten das Klima besonders?
    * Wie kann ich klimafreundlicher einkaufen?
    * Reparieren statt neu kaufen, aber wie?
    * Woher bekomme ich Informationen?

    …und vieles mehr

    Bei Detailfragen ist es besonders wichtig, nötige Hintergrundinformationen gleich mitzubringen. Gern könnt Ihr auch vorab Kontakt mit uns aufnehmen, um abzuklären, was sinnvoll ist mitzubringen. Per Telefon unter 030 868701519 (Mo-Do. 10:30 – 17:00h) oder noch besser per Email an beratung@primaklimaweissensee.de .